Historie
Hallstadt wartet 30 Jahre auf seine Stadtchronik
Zwei Aktenordner und 30 Jahre Vorlaufzeit: Hallstadts Bürgermeister Thomas Söder freut sich über den ersten Chronikband.
Foto: A. Schreiber
Hallstadt – Kuriose Geschichte zur Geschichte: Warum Hallstadt für die Chronik fast drei Jahrzehnte und vier Bürgermeister gebraucht hat.

Was hat Hallstadt in den vergangenen drei Jahrzehnte nicht so alles geschafft? Unter anderem wurden der Berliner Ring verlängert, Hort und Seniorenheim errichtet, zweimal das Rathaus saniert, eine Brose-Ansiedlung realisiert, das Gewerbegebiet am Hafen signifikant ausgebaut, die Marktscheune verwirklicht und schließlich sogar der Marktplatz saniert. Doch was in der Zeit nicht gelungen ist, ist eine zeitgemäße Chronik für die Stadt zu erstellen. Ansätze und Beschlüsse dazu reichen bis ins Jahr 1991 zurück. Wie kann das sein?

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.