Kundgebung
Seite an Seite im Kampf gegen Rassismus
Demo-Teilnehmer an der Promenade
Foto: Julian Megerle
Bamberg – 150 Menschen nahmen am internationalen Tag gegen Rassismus in Bamberg teil.

Einige wippen im Takt der Reggae-Klänge, zu denen Rapper Destiny seinen Zeilen über Liebe, Freundschaft, Frieden und die Einigkeit der Menschheit spricht. Er singt gegen Korruption und die schlechte Behandlung, welche Geflüchteten wie ihm widerfährt. Auch die Percussion-Gruppe „Hörsturz“ der Lebenshilfe Bamberg bewegt die Menschen zum Mitklatschen. 150 Menschen lauschen ihnen an der nördlichen Promenade.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.