Nach Flucht
Bamberg: Sofiia findet als Erste einen Job
Sofiia Fomenko bedient einen Kunden an der Frischetheke: Die 21-jährige Ukrainerin hat in Bamberg Arbeit gefunden.
Bamberg – Eine junge Ukrainerin schon kurze Zeit nach ihrer Flucht in Bamberg eine Arbeitsstelle angetreten. Wir haben sie besucht.

Anfang März war sie noch auf der Flucht, nun bedient sie Kunden an der Frischetheke oder sitzt an der Kasse eines Supermarktes in Bamberg Süd-West: Sofiia Fomenko stammt aus Charkiw im Osten der Ukraine und kam nach einer mehrtägigen Flucht per Bus und Bahn über die Slowakei, Tschechien und Nürnberg in die Domstadt.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal