Rätselhafte Gründe
Karin Einwag verlässt die Bamberger Grünen
Karin Einwag  sagt ade zur grünen Fraktion und  ist künftig Einzelkämpferin im Stadtrat.
Karin Einwag sagt ade zur grünen Fraktion und ist künftig Einzelkämpferin im Stadtrat.
Foto: Fränkischer Tag
Bamberg – Von Listenplatz 1 ins Abseits: Muna-Aktivistin Karin Einwag verlässt die Grüne Fraktion und sitzt künftig als Einzelkämpferin im Stadtrat.

Eine Konstante der Lokalpolitik besagt: Je kürzer die Pressemitteilung, desto unangenehmer der Inhalt. Entsprechend wortkarg kommentiert die Fraktion der Grünen den Bruch mit ihrer ehemaligen Stadträtin Karin Einwag, die nach nur zwei Jahren die Fraktion verlassen hat. Ganz nach dem Motto: War da was?

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal