Flüchtlingshilfe
Sicherer Hafen: Kreistag lässt AfD abblitzen
Aktivisten der Seebrücke demonstrieren auf der Unteren Brücke in Bamberg für Sichere Häfen.
Foto: Julian Megerle/Archiv
LKR Bamberg – Der Landkreis stellt sich hinter die Initiative Seebrücke, die Seenotretter im Mittelmeer und eine sichere Aufnahme von Geflüchteten.

Der Landkreis Bamberg will seine Bereitschaft, sich für Flüchtlingen und Geflüchtete einzusetzen, nun auch dadurch dokumentieren, dass er sich zum „Sicheren Hafen“ erklärt. Dieser – von der Initiative „Seebrücke“ angestoßenen – Aktion haben sich bereits zahlreiche Kommunen in ganz Deutschland angeschlossen, unter anderem die Stadt Bamberg im Juli 2019.Dem entsprechenden Antrag der Bürgerblock-Fraktion (BBL) im Kreistag schloss sich eine breite Mehrheit an.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich