Stream gefordert
Wann tagt der Bamberger Stadtrat live im Netz?
Stadträte können sich via Videokonferenz zur Sitzung einklinken.
Stadträte können sich via Videokonferenz zur Sitzung einklinken.
Foto: Michael Wehner
Bamberg – Bamberg nennt sich Smart City, doch trotz Corona sind Stadtratssitzungen digital nicht zu sehen. Warum der Stadtrat den Bürger virtuell aussperrt.

Die Tücken der digitalen Technik verschonen auch nicht die gewählten Repräsentanten der Bamberger Bürger. So hat sich in einer der jüngsten Sitzungen eine bisher ungekannte Szene ereignet: eine sprachlose Daniela Reinfelder. Alle warteten auf die Wortmeldung der BuB-Stadträtin, doch diese schwieg eisern. „So kenne ich Frau Reinfelder überhaupt nicht. Das ist sicher ein Übertragungsfehler“, scherzte Oberbürgermeister Andreas Starke (SPD) – wenig später zeigte der Bildschirm tatsächlich die Meldung „Error 404“.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren