Bundestagswahl
Top und Flop der Parteien im Landkreis Bamberg
Gebannt verfolgten  Menschen vielerorts am Sonntagabend die Entwicklung der Wahlergebnisse.
Gebannt verfolgten Menschen vielerorts am Sonntagabend die Entwicklung der Wahlergebnisse.
Foto: Ronald Rinklerf
Bundestagswahl
LKR Bamberg – Hier haben die Parteien und Kandidaten ihre besten und ihre schlechtesten Ergebnisse im Landkreis Bamberg eingefahren.

Wahlgewinne und -verluste fielen im Landkreis Bamberg geringer aus als landesweit. Hier die herausragenden Ergebnisse der Parteien und Kandidaten.CSUIhr bestes Zweitstimmenergebnis im Landkreis hat die CSU in der kleinsten Gemeinde erzielt. In Wattendorf kam sie auf 59,6 Prozent. Bei den größeren Kommunen schnitt sie in Schlüsselfeld mit 43,7 Prozent am besten ab. Thomas Silberhorn erzielte sein stärkstes Ergebnis in Burgebrach: 48,4 Prozent der Erststimmen. Emmi Zeulner erreichte im Landkreis Bamberg durch die Bank über 40 Prozent, in Wattendorf sogar mehr als 70.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren