Neue Messdaten
Hotspot Bamberg: rund 30 Hitzetote pro Jahr
Hitze
Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
Unsere besten Plus-Inhalte
Bamberg – Das Messnetz des BV Mitte zeigt, wie krass sich Bamberg im Sommer aufheizt. Temperaturen über 30 Grad kommen häufiger vor als offiziell gemessen.

Heiko Küffner vom Bürgerverein Mitte kann nur mit dem Kopf schütteln, wenn an heißen Sommertagen im Bayerischen Rundfunk wieder einmal von frischen Frühtemperaturen in Bamberg die Rede ist. 15 Grad? Die kühle Brise in den Morgenstunden ist in den vergangenen Jahren nicht selten blanker Hohn gewesen – jedenfalls in der Bamberger Inselstadt.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich