Vollsperrung
Ärger um zwei Großbaustellen in Oberhaid
Am Bahnhof wird schon an der Unterführung zu den Rampen für einen barrierefreien Gleiszugang gebaut.
Foto: Ronald Rinklef
Oberhaid – Die Oberhaider brauchen Geduld: gesperrte Ortsdurchfahrt, Bahnhof im Umbau und ein dichter Bahnübergang. Was geplant ist und wie lang der Bau dauert.

Die Sanierung der Alten Mühle ist erfolgreich abgeschlossen. Aber zwei andere Baustellen werden den Oberhaidern noch geraume Zeit erhalten bleiben. Und dabei handelt es sich um Großbaustellen, die im täglichen Leben des Ortes viel deutlicher sichtbar, hörbar und spürbar sind. Ortsdurchfahrt gesperrt Da ist zunächst die Ortsdurchfahrt der Kreisstraße BA 34. In der Sandhofer Straße wurden bereits im vergangenen Jahr bei Tiefbauarbeiten Rohre für Wasser und Glasfaser verlegt. Seit März saniert der Landkreis nun den Oberbau. Das Ganze läuft ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.