Bahnausbau
Hier brauchen Anwohner starke Nerven
Am vergangenen Wochenende wurden im Rahmen des viergleisigen Bahnausbaus umfangreiche Sanierungsarbeiten an der Oberleitung in Strullendorf durchgeführt.
Foto: Andrea Spörlein
Strullendorf – Die Strecke ist gesperrt, an den Oberleitungen zwischen Bamberg und Forchheim wird gearbeitet. Nur ein Vorgeschmack auf das, was noch kommt.

Noch bis zum 14. September kommt es im Bereich von Strullendorf, Hirschaid und Buttenheim/Altendorf zu Bauarbeiten an der derzeit gesperrten Bahnstrecke. Die Arbeiten können laut Bahn „unter anderem mit Lärmbelästigungen einhergehen“. Sollten diese ein vertretbares Maß überschreiten, steht ein Ansprechpartner der Bahn unter der Rufnummer 0151/255 32178 zur Verfügung.Straßenbrücke wird neu gebautAm vergangenen Wochenende wurden im Rahmen des viergleisigen Bahnausbaus umfangreiche Sanierungsarbeiten an der Oberleitung in Strullendorf ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich