Bamberger ...
Nach Wohnmobil-Ärger: Jetzt sprechen die Camper
Zauberfee muss an die Leine – Camperin Rosemarie Müller hält sich an die Platzregeln.
Zauberfee muss an die Leine – Camperin Rosemarie Müller hält sich an die Platzregeln.
Foto: Sebastian Schanz
Bamberg – Kontroverse am Kunigundendamm: Wir haben mit Wohnmobil-Touristen gesprochen. Einer outet sich: Die Not macht ihn zum Wildcamper.

Christoph F. ist Wiederholungstäter und Wildcamper wider Willen. „Ich habe schon öfter in meinem Wohnwagen auf normalen Parkplätzen in Bamberg übernachtet“, outet sich der 31-Jährige. Am Ochsenanger in Gaustadt zum Beispiel. Nur ein Katzensprung bis zur Uni auf der Erba-Insel – ein guter Standort für den Studenten, der von Betriebswirtschaft auf Pädagogik umgeschwenkt ist. Die öffentliche Toilette an der Kongresshalle war seine tägliche Anlaufstelle.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren