ICE-Ausbau
Baumaschinen rücken im Landkreis Bamberg an
So soll der Bahnhof Hirschaid künftig aussehen.
So soll der Bahnhof Hirschaid künftig aussehen.
Foto: Visualisierung: DB AG
LKR Bamberg – Die Bahn darf nun auch zwischen Altendorf und Strullendorf bauen. Vor allem beim Lärmschutz wurden Bedenken von Anwohnern nicht berücksichtigt.

Die Baugenehmigung für die Bahn im südlichen Landkreis Bamberg wurde den betroffenen Gemeinden Altendorf, Buttenheim, Hirschaid und Strullendorf noch nicht offiziell zugestellt. Doch schon sind dort die ersten Baumaschinen zugange, um den baldigen Start für das Großprojekt VDE 8.1 (Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8) vorzubereiten. Denn vom zuständigen Eisenbahnbundesamt (EBA) liegt bereits ein 933 Seiten starker Planfeststellungsbeschluss vor. Für die beteiligten Bürgermeister heißt es nun das Dokument eingehend zu prüfen, inwieweit die Belange ihrer Kommunen berücksichtigt wurden. So sieht etwa Klaus ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren