Streitthema Verkehr
Das Ziel: Deutlich weniger Autos in Bamberg
So niedrig wie hier ist der Autoanteil in Bamberg nur selten.
Matthias Hoch
Stefan Fößel von Stefan Fößel Fränkischer Tag
Bamberg – Mehr Radwege, weniger Autos: So soll Bambergs Zukunft aussehen. Doch kritische Stimmen häufen sich, noch bevor die Pläne überhaupt vorgestellt sind.

Auf Bambergs Straßen muss sich in den kommenden Jahren einiges ändern. Das hat der „alte“ Stadtrat schon vor fünf Jahren festgestellt und einstimmig einen neuen Verkehrsentwicklungsplan (VEP) auf den Weg gebracht. Damit sollte die Stadt für alle Verkehrsteilnehmer sicherer und nicht zuletzt dem Klimawandel Rechnung getragen werden.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.