Neue Regeln
Bamberg: Warum 2G eine Chance für Wirte ist
Joachim Kastner appelliert an alle Gastronomen, sich an die Regeln zu halten.
Joachim Kastner appelliert an alle Gastronomen, sich an die Regeln zu halten.
Foto: Ronald Rinklef
LKR Bamberg – Seit Dienstag haben in der Gastronomie nur noch Geimpfte und Genesene Zutritt. Eine Wirtschaft hat damit schon positive Erfahrungen gemacht.

„Ob 2G oder 3G plus. Das macht eigentlich keinen Unterschied. Wer macht schon einen PCR-Test, um essen zu gehen?“, fragt Marcus Bluszcz vom Restaurant Rocus in Baunach. Seit Dienstag gilt in der Innengastronomie: Zutritt nur für Geimpfte und Genesene. Für die Gastronomen im Landkreis ist die Regelung Chance und Hindernis zugleich.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren