Gold, Silber, Bronze
Bier-Awards: Werbegag oder Qualitätsmerkmal?
Josef Lindner, Braumeister aus Scheßlitz, bewertet als einer von 124 Juroren ein Bier.
Josef Lindner, Braumeister aus Scheßlitz, bewertet als einer von 124 Juroren ein Bier.
Foto: Private Brauereien Bayern/Volker Martin
Bamberg – Beim „European Beer Star“ sind mehrere Biere aus dem Raum Bamberg mit Prädikaten geehrt worden. Das Problem für Verbraucher: Es gibt auch Täuschungen.

„Da Leut’, probiert a mal“, sagt der Wirtshaus- und Brauerei-Chef und stellt den Männern am Stammtisch jedem ein kleines Bier hin. So macht er das in Pandemiezeiten. Früher durfte es noch das Zwei-Liter-Weißbierglas sein, das dann die Runde machte. Das hat sich geändert. Was sich zu vorher nicht verändert hat, ist die breite Brust des Brauers, der selbstverständlich mit anstößt. Auf seinen hellen Weizenbock ist Julius Hummel trotz aller Bescheidenheit stolz. Zum zweiten Mal ist die Brauerei Hummel aus Merkendorf für eine ihrer Biersorten mit dem „European Beer Star Award“ ausgezeichnet ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren