Großbaustelle
Bamberg: Das sind die Pläne für das neue Atrium
Atrium Bamberg
Ein neuer Platz entsteht entlang der Ludwigstraße. Nach den Plänen wird aus der Ludwigstraße eine Flaniermeile.
Foto: Illustration Bornhofen
Bamberg – Schlanker, pfiffiger und grüner soll das neue Areal an der Ludwigstraße werden. Liegt das Projekt im Zeitplan? Und was genau ist dort alles geplant?

Anfang Juli 2021: Ein Drittel des ehemaligen Einkaufszentrums Atrium in der Ludwigstraße ist platt gemacht. Der 360 Meter lange Betonklotz neben dem Bahnhof weicht 31 Jahre nach seiner Eröffnung als Einkaufszentrum einem der Zeit angepassten Gebäudekomplex mit gemischtem Gewerbe. Schlanker, pfiffiger und grüner soll er werden, der Ludwigstraße ein ganz neues Gesicht geben. Die Angaben zur Summe, die der Eigentümer Eyemaxx Real Estate Group für die Umgestaltung investiert, schwanken zwischen 40 und 50 Millionen Euro. 2018 war sogar die Rede von 60 Millionen, denn da hieß es, das Multiplexkino, das im Jahr ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren