Seltene Einblicke
Ein Blick hinter die Kulissen von Amazon
Amazon-Mitarbeiter Maximilian Valentin (rechts) weiht die Pommersfeldener Ratsmitglieder in die Betriebsabläufe ein.
Amazon-Mitarbeiter Maximilian Valentin (rechts) weiht die Pommersfeldener Ratsmitglieder in die Betriebsabläufe ein.
Foto: Evi Seeger
Pommersfelden – Zunächst stark umstritten, jetzt offenbar angekommen: Das Amazon-Verteilzentrum in Pommersfelden öffnet seine Türen für die Öffentlichkeit.

Amazon bemüht sich nun offenbar um Transparenz in der Gemeinde Pommersfelden. Im Gewerbegebiet nahe Limbach ging Mitte Oktober das Amazon-Verteilzentrum in Betrieb. Jetzt öffnete es seine Tore für TV, Presse und für die Rätinnen und Räte der Gemeinde. „No problem“ beim Fotografieren, Antworten gab es auf alle Fragen und detaillierte Einblicke in die Arbeitsabläufe. Lediglich strenge Sicherheitsvorkehrungen galt es einzuhalten: Impfstatus-Nachweis, Temperaturmessung, Masken und Schutzwesten. Thomas Peter, Standortleiter betonte: „Wir verstehen uns als Partner der Gemeinde.“ Deshalb ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren