Nach 24 Jahren
Beliebtes Restaurant in Hirschaid schließt
Werden das „Capriccio“ schweren Herzens schließen: Karin und Marcello Puccio
Foto: Matthias Hoch
Christian Pack von Christian Pack Fränkischer Tag
Hirschaid – Abschied mit Tränen: Die Pizzeria „Capriccio“ ist bald Geschichte. Die Besitzer nennen die Gründe - und verraten, ob es einen Nachfolger geben wird.

An einem Holztisch direkt neben der Eingangstür des „Capriccio“ wird es an diesem Freitagmittag emotional. Karin Puccio räumt das Geschirr ab und verabschiedet sich anschließend mit einer festen Umarmung von zwei Stammgästen. „Danke für alles. Wir sehen uns bestimmt wieder“, sagt die Eigentümerin der Pizzeria mit stockender Stimme.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.