Gastronomie
In Bamberg eröffnet bald ein neues Irish Pub
Das Logo des neuen Irish Pub in Bamberg zeigt ein Pferd.
Matthias Bauer
Sebastian Schanz von Sebastian Schanz Fränkischer Tag
Bamberg – Nach dem Aus für das Mulligan’s Pub klaffte eine Lücke in der Gastro-Szene. Ein Bamberger schließt sie nun – das Kilian’s eröffnet im Frühjahr mit einer 1-A-Lage.

Es lohnt sich nicht, über verschüttetes Guinness zu weinen. Das ist leicht gesagt bei so einem irischen Trinkspruch, trotzdem trauern in Bamberg bis heute viele Kneipengänger dem letzten Irish Pub der Stadt nach. Seit im Mulligan’s in der Oberen Sandstraße im Jahr 2019 die letzte Geige verklungen war, klaffte eine Lücke für Nachtschwärmer. Doch mit ein bisschen Glück vom vierblättrigen Kleeblatt könnte der nächste St. Patrick’s Day am 17. März schon in einem neuem Pub in Bamberg gefeiert werden – im Kilian’s.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben