Planänderung
Lidl-Lager für Stadelhofen liegt vorerst auf Eis
Wie und Wohin es mit den Plänen für ein Logistiklager weitergeht, ist derzeit nicht ganz klar.
Wie und Wohin es mit den Plänen für ein Logistiklager weitergeht, ist derzeit nicht ganz klar.
Foto: Ronald Rinklef
Stadelhofen – Der Discounter will sein Kühlgutlager nun offenbar an anderer Stelle bauen - doch die Stadelhofenener Juraschützer bleiben kritisch und wachsam.

Die Lidl-Pläne für ein Logistik-Lager in Stadelhofen liegen derzeit offenbar auf Eis. Anstatt – wie ursprünglich angekündigt – das Vorhaben im Juni dem Stadelhofener Gemeinderat vorzustellen, präsentierte Projektentwickler Matthias Sturm seine Pläne im Stadtrat von Hollfeld. Und das Projekt von Sturm Logistik Immobilien (SLI), ein Kühlgutlager für die Discounter-Kette Lidl zu bauen, wurde dort bei einer Informationsveranstaltung offenbar positiv aufgenommen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren