Läden auf dem Land
Die besondere Postfiliale in Breitengüßbach
Er plaudert gerne mit den Kundinnen und Kunden, sie kümmert sich meist ums Geschäft: Franz Schumm und Monika Saal in der kleinen Poststation in Breitengüßbach.
Matthias Hoch
Christian Pack von Christian Pack Fränkischer Tag
Breitengüßbach – Seit zehn Jahren betreibt Monika Saal in einem Hinterhof eine kleine Poststation. Für die Menschen in Breitengüßbach ist der Shop ein Glücksfall, für die Inhaberin kein Geschäft, um reich zu werden.

Monika Saal bleibt ganz entspannt. Dabei wird es in ihrer kleinen Poststation in Breitengüßbach an diesem Dienstagvormittag zwischenzeitlich ganz schön eng. Die Kundinnen und Kunden geben sich mit ihren Päckchen und Briefen die Klinke in die Hand. Für einen längeren Plausch an der Ladentheke bleibt heute ausnahmsweise nur wenig Zeit. „Weihnachtszeit eben“, sagt Saal, lächelt und legt das nächste Paket in den Sammelcontainer.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben