Kooperation
Stadt und Landkreis Bamberg locken Touristen
Schloss Seehof ist einer der touristischen Hotspots im Landkreis.
Ronald Rinklef
F-Signet von Andrea Spörlein Fränkischer Tag
LKR Bamberg – Aus Sicht des Landkreises hat sich die Zusammenarbeit in Sachen Tourismus mit der Stadt positiv ausgewirkt. Nur Corona sorgte für einen insgesamt rückläufigen Trend.

Die enge touristische Zusammenarbeit von Stadt und Landkreis auf Basis einer gemeinsamen Tourismuskooperation existiert seit Anfang 2010. Die Kooperation verfolgt das Ziel, die Tourismusregion Bamberg nachhaltig zu stärken, den Bekanntheitsgrad zu steigern und letztlich die Aufenthaltsdauer der Gäste in der gesamten Region zu erhöhen. Die operative Umsetzung obliegt dem Bamberg Tourismus & Kongress Service (TKS). Nachhaltigkeit soll in Bamberg stärker in den Fokus rücken Aus Sicht des Landkreises hat sich die Tourismuskooperation ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben