Neues Restaurant
Geheimplan: Stoschek holt Sternekoch nach Bamberg
Michael Stoschek
Foto: Brose
Bamberg – Einzelheiten werden wie ein Staatsgeheimnis gehütet: Für ein neues Projekt hat die Familie Stoschek einen hochdekorierten Küchenchef verpflichtet.

Dieser Toptransfer betrifft ausnahmsweise nicht Basketball, sondern die Welt des Genusses: Als Kapitän des Küchenteams des neuen Restaurants Brasserie la Villa im Hotel Geyerswörth kommt der Pariser Spitzenkoch Philippe Colin nach Bamberg. Eröffnung ist an diesem Donnerstag – und was die Hauptgesellschafter Gabi und Michael Stoschek dort an Details verkünden werden – darüber schweigen sich die Verantwortlichen noch aus, als würde LeBron James zu Brose Bamberg wechseln.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.