72 Wohnungen
Eco-Square: Zittern um Bambergs Vorzeigeprojekt
Ein Kran montiert das Bauschild an der Annastraße ab – zur Reparatur.
Foto: Ronald Rinklef
Sebastian Schanz von Sebastian Schanz Fränkischer Tag
Bamberg – Aus dem bezahlbaren Wohnraum an der Annastraße wird so schnell nichts. Der Bau geht nicht voran. Wackelt nun auch die Ökoausrichtung? Ein Lagebericht.

Es wirkte wie ein böses Omen, als eine Sturmböe kürzlich die große Bautafel an der Annastraße umgeweht hat. Angesichts der ausbleibenden Baufortschritte auf der riesigen Baustelle fragten sich nicht nur Passanten und Nachbarn einmal mehr: War es das jetzt für das dort geplante Öko-Stadtquartier Eco-Square? „Nein“, beruhigt Antonia Grim, die Sprecherin der Bauherrin Eco-Eco AG. Das Schild werde nur repariert. Das Projekt gehe weiter.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.