Nach ...
Das Virus kehrt an die Schulen zurück
Ein Schüler macht vor der ersten Stunde an einer Schule einen Corona-Schnelltest
Ein Schüler macht vor der ersten Stunde an einer Schule einen Corona-Schnelltest
Foto: Sebastian Gollnow, dpa
Forchheim – Die Infektionszahlen bei Bayerns Kindern steigen. Wie die Lage an Forchheims Schulen ist und welche Quarantäne-Regeln für Betroffene gelten.

Niemand habe erwartet, dass Schulkinder in den Ferien getestet würden, sagt Cordula Haderlein. Daher ist die Leiterin des Forchheimer Schulamtes überhaupt nicht überrascht über die aktuellen Corona-Inzidenzen. Bayernweit gab es unter den 6 bis 11 Jahre alten Kindern in der ersten Schulwoche einen Anstieg der Inzidenz von 149 auf 191, während es bei jüngeren Kindern einen leichten Rückgang auf 87 gab (minus 3). Ähnlich deutlich war der Anstieg bei den 12- bis 15-Jährigen von 175 auf 202. Auch hier gab es bei den älteren Jugendlichen (16 bis 19 Jahre) einen Rückgang von 194 auf 173. Für die gut 6000 ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren