Impfung empfohlen
Forchheim: Delta-Variante nicht dominant
Auch die Delta-Variante ist nun in Forchheim angekommen.
Auch die Delta-Variante ist nun in Forchheim angekommen.
Foto: Illustration:SH
Forchheim – Im Landkreis Forchheim wurden bisher nur wenige Delta-Fälle nachgewiesen. Impfungen schützen - und für diese gibt es noch Tausende freie Termine.

Experten des Robert-Koch-Instituts prognostizieren, dass sich die Delta-Variante gegenüber den anderen Corona-Varianten früher oder später durchsetzen werden. 50 Prozent sind es mittlerweile deutschlandweit schon. In Forchheim hat man indes noch nichts von der als „besorgniserregend“ eingestuften Mutation gehört. Doch auf Nachfrage beim Landratsamt bestätigt Holger Strehl, Pressesprecher des Amtes: „Auch bei uns gibt es Fälle mit der Delta-Variante.“ Es waren vier Fälle Mittlerweile werde jede positive Probe auf die Variante untersucht, sagt er. „Aber wir sind nicht bei 50 ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren