Umfrage in Forchheim
„Ich lasse mich (nicht) impfen, weil …“
Bitte keine Impfung – Skeptiker der Coronavirus-Impfung haben schwere Bedenken.
Bitte keine Impfung – Skeptiker der Coronavirus-Impfung haben schwere Bedenken.
Foto: Maksym Povozniuk / Adobe Stock
LKR Forchheim – Die Debatte um eine Impf-Pflicht wird schärfer. Menschen aus dem Raum Forchheim berichten, warum sie sich impfen lassen und warum nicht.

Die Impf-Müdigkeit macht sich auch im Landkreis Forchheim breit: Die Impf-Willigen werden weniger, Termine werden seltener nachgefragt. Zuletzt sorgten Aussagen des bayerischen Wirtschaftsministers und Vize-Regierungschef Hubert Aiwanger (Freie Wähler) für Furore. Lesen Sie dazu auch:  Zu Beginn der Impfkampagne im Februar hat der Fränkische Tag zehn Menschen aus dem Raum Forchheim gefragt, warum sie sich impfen lassen wollen.   Hier lesen Sie, warum sich Menschen aus dem Raum Forchheim impfen lassen:   Warum sind Bürger skeptisch gegenüber der Impfung gegen das Coronavirus? Sie machen zu ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren