Neue Corona-Regeln
Landkreis Forchheim: Gastwirtin verweigert 3G-Plus
In einem vielbeachteten Internetvideo kritisiert Kerstin Gößl vom Gasthof „Zur Sägemühle“ die verschärften Maßnahmen für Gaststätten mit deutlichen Worten.
In einem vielbeachteten Internetvideo kritisiert Kerstin Gößl vom Gasthof „Zur Sägemühle“ die verschärften Maßnahmen für Gaststätten mit deutlichen Worten.
Foto: Barbara Herbst
Großenohe – Ungeimpfte brauchen seit Sonntag einen PCR-Test, um auswärts essen zu gehen. Gastronomin Kerstin Gößl will aber weiter Gäste mit Schnelltests einlassen.

Ihre Verzweiflung ist der Inhaberin des Gasthofes „Zur Sägemühle“ anzumerken. „Wir hatten von einem Tag auf den anderen einen Umsatzeinbruch von 90 Prozent. Da ist mir der Kragen geplatzt“, sagt Kerstin Gößl. Grund für ihren Ärger ist die verschärfte Regelung für die Gastronomie in Bayern.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren