Corona-Pandemie
Reicht die Impfbereitschaft der Hausärzte?
Aktuell schaffen es die Hausärzte im Landkreis Forchheim, pro Tag rund 800 Landkreisbürger  zu impfen.
Aktuell schaffen es die Hausärzte im Landkreis Forchheim, pro Tag rund 800 Landkreisbürger zu impfen.
Foto: Barbara Herbst
Forchheim – Was die Hausärzte im Landkreis Forchheim leisten und weshalb sich der Ärztliche Leiter des Impfzentrums einen noch höheren Einsatz wünscht.

Mit einer gewissen Erleichterung kann Sebastian Weiß jetzt wieder einen Blick vor das Impfzentrum werfen. Vergangenen Mittwoch stand da, erstmals seit langem, keine Warteschlange. Der Ansturm auf Booster- und Erstimpfungen sei zwar nach wie vor groß, sagt der Leiter des Impfzentrums. Aber das Team um Sebastian Weiß muss momentan keine Leute wegschicken. „Im Impfzentrum und bei den Hausärzten wird gerade richtig Gas gegeben.“ Erfolgreiche Sonderimpftage Dazu tragen die Sonderimpftage bei. Wie etwa am Sonntag (28.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter