Weniger Impfwillige
Was passiert mit Forchheims Impfstoff-Überschuss?
Die Nachfrage nach dem einst so begehrten Impfstoff ist deutlich gesunken.
Die Nachfrage nach dem einst so begehrten Impfstoff ist deutlich gesunken.
Foto: Barbara Herbst
Forchheim – Auch in Forchheim ist die Zahl der Impfwilligen stark zurückgegangen, doch der Landkreis hält am Impfzentrum fest. Das hat vor allem einen Grund.

Vor einigen Monaten noch, da war es omnipräsentes Thema: Welche Prio bist du? Hast du schon einen Termin? Doch mittlerweile ist eine Art Impfmüdigkeit eingekehrt. „Jeder der eine Impfung möchte, hat einen Termin bekommen“, sagt Kathrin Schürr, Pressesprecherin des Landkreises Forchheim. 123 584 Impfdosen wurden im Landkreis Forchheim verabreicht im Impfzentrum und in den Hausarztpraxen zusammengerechnet. Jetzt kommen nur noch „sehr wenige“ ins Impfzentrum, sagt Schürr. Seit zwei Wochen kann ohne Termin gekommen werden. In diesem Zeitraum sei es sehr unterschiedlich gewesen, wie ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren