Nachfrage sinkt
Landkreis Forchheim: Mehrere Testzentren schließen
Christian Saffer will sich testen lassen, am Paradeplatz in Forchheim kein Problem. Andernorts im Landkreis werden die Testkapazitäten aber heruntergefahren.
Christian Saffer will sich testen lassen, am Paradeplatz in Forchheim kein Problem. Andernorts im Landkreis werden die Testkapazitäten aber heruntergefahren.
Foto: Barbara Herbst
Forchheim – Vier kommunale Corona-Testzentren im Landkreis Forchheim werden vorerst nicht mehr öffnen. Ein Überblick, wo Sie sich jetzt noch testen lassen können.

Neunkirchen am Brand, Eggolsheim, Hallerndorf und Kunreuth öffnen ab heute ihre gemeindlichen Corona-Testzentren nicht mehr. Der Grund ist eine neue Testverordnung, die am 1. Juli 2021 in Kraft tritt, erklärt Kathrin Schürr, Pressesprecherin des Forchheimer Landratsamtes. Unter anderem gibt hat sich die Vergütung der Tests verändert. Deshalb habe das Landratsamt abgefragt, welche Kommunen ihre Testzentren nun weiterführen wollen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren