Fränkische Schweiz
Wo Rodeln und Skifahren ganz nah ist
Falls Schnee fällt, gibt es am Schützenberg bei Muggendorf nicht nur für Rodler Spaß. Der kleine Schlepplift (hinten) zieht auch Abfahrer an und hinauf.
Paul Pöhlmann, Archiv
Matthias Litzlfelder von Matthias Litzlfelder Fränkischer Tag
LKR Forchheim – Die Fränkische Schweiz bietet mit Langlaufloipen, Rodelbahnen und sogar Skiliften ein breites Winterangebot. Hier die wichtigsten Tipps für das Vergnügen zuhause.

Wintersportler können in der Fränkischen Schweiz voll auf ihre Kosten kommen. Natürlich gibt es keine kilometerlangen Abfahrten wie im Hochgebirge. Aber die Region bietet mit Langlaufloipen, Rodelbahnen und sogar Skiliften ein breites Winterangebot. Und an bestimmten Stellen kann man sogar die Alpinski anschnallen und den Hang hinuntersausen. Hier eine Auswahl der besten Möglichkeiten.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.