Jonas Weber leitete gegen Herzogenaurach beide Buckenhofener Tore ein, musste aber die erste Saisonniederlage schlucken.
Fußball
Nummer 1 der Stadt, aber nicht mehr der Liga
Dass Aufsteiger Buckenhofen irgendwann verliert, war klar. Der Fall war nach dem Sieg im Stadtderby aber hoch. Herzogenaurach dreht zwei Rückstände.
Simon Kreisel (re.) brachte die SpVgg Jahn Forchheim mit einem Doppelpack gegen Schwabach zurück.
Fußball-Landesliga
Jahn revanchiert sich nach Rückstand bei Schwabach
Beide Trainer im Urlaub und 0:2-Rückstand nach 34 Minuten. Doch die Forchheimer drehen die Partie beim Gegner, der ihnen den Aufstieg vermasselte.
Wird Tarik Kuygun (re.) vom FC Herzogenaurach in seiner Heimatstadt erneut zum Derbyhelden?
Fußball-Landesliga
Heimspiel für Derby-Siegtorschütze Tarik Kuygun
Nach seinem ersten Saisontor im Spiel gegen Erlangen-Bruck tritt Tarik Kuygun mit dem FC Herzogenaurach beim Tabellenführer an – in seiner Heimatstadt
Der SV Weilersbach (rote Trikots, hier gegen Buckenhofen II im Mai 2022) wehrt sich gegen die Vorwürfe, dass er das Heimrecht mit Muggendorf nicht habe tauschen wollen.
Fußball
A-Klasse: Eine Revanche, die es nicht geben dürfte
Muggendorf hat Kerwa und will das Heimrecht tauschen. Weilersbach lehnt ab. Aus gutem Grund, wie sich herausstellt. Trotzdem darf Muggendorf feiern.
Der Herpersdorfer Jonas Dellweg (re.) im Laufduell mit Daniel Kellner von der SG Ermreuth/Stöckach.
Fußball
Eschenau: Vom Abstiegs- zum Aufstiegskandidaten?
Der FC, der in den vergangenen vier Spielzeiten weit hinten gelandet war, steht mit der vollen Ausbeute nach drei Spielen in der KK3 ER/PEG ganz oben.
Der SV Bubenreuth eilt auch eine Liga höher von Sieg zu Sieg.
Fußball
KK2 ER/PEG: Aufsteiger sind keine schwachen Buben
Drittes Spiel, dritter Sieg: Der SV Bubenreuth bliebt Tabellenführer der Kreisklasse 2 ER/PEG. ZDF-Torwand-Sieger Manicki trifft erneut.
Unter anderem Sebastian Dinkel (li.) hätte den Sack für Waischenfeld früher zumachen können.
Fußball
Keller schießt Waischenfeld aus dem Tabellenkeller
Dank des dritten Saisonsiegs in der Bezirksliga Oberfranken Ost ist die Bavaria sogar Sechster. In Mittelfranken verlieren Baiersdorf und Oesdorf.
Wie einst bei Stefan Raab entgleisten die Gesichtszüge des fliegenden Sportredakteurs.
Rup in Gefahr
Sportreporter bucht Flug auf die Schnauze
Für waghalsige Flugmanöver braucht der Pilot keinen Motor. Und um die Körperfunktionen des Sportredakteurs ins Chaos zu stürzen, nur wenige Minuten.
Tobias Lösel, Dominik Honeck, Jonathan Gebhard, Andreas Geck, Jonas Weber und Felix Pfister feiern nach Spielschluss mit dem Buckenhofener Anhang ihren Derbysieg.
Fußball
Ist Buckenhofen die neue Nummer 1 in Forchheim?
Der Aufsteiger schlägt den Platzhirsch im Derby und thront in der Landesliga ganz oben. Ein Zustand auf Dauer? Stimmen und Eindrücke vom Stadtduell.
Samstag an der Torwand, Sonntag in Kirchehrenbach: Christian Manicki (links) steht ein Higlight bevor.
Fußball
ZDF-Sportstudio: Manicki trifft auf Werder-Profi
„Ich bin total stolz“, sagt Kirchehrenbachs Torjäger: An diesem Samstag tritt Christian Manicki beim Torwandschießen an – gegen einen Ex-Nürnberger.
An den bislang letzten Pflichtspiel-Elfmeter gegen sich kann sich Michael Heiß nicht erinnern. Das hat sich seit Freitag radikal verändert.
Fußball
Elfmeter-Wahnsinn: Keeper hält drei Strafstöße
Viele Torhüter schaffen das nicht einmal in einem Elfmeterschießen: Michael Heiß vom SV Poxdorf parierte in einem Kreisklassen-Spiel drei Strafstöße.
Jahn-Keeper Tom Bezold kommt gegen Buckenhofens Julian Friedhelm einen Tick zu spät.
Fußball-Landesliga
Elfmeter entscheidet Forchheimer Stadtderby
Ein Foul des Jahn-Keepers war die meist diskutierte Szene unter den 1250 Zuschauern. Denn den Strafstoß versenkte Buckenhofen zum einzigen Tor.
Buckenhofens Spielertrainer Tobias Eisgrub ist am Mittwochabend nach seiner Roten Karte „nur“ Trainer.
Fußball
Jahn vs. SVB: Zwei unfreiwillige Derby-Zuschauer
Seit der Buckenhofener Aufstieg feststeht, freuen sich Forchheimer und SVB-Kicker auf das Stadtduell. Zwei zentrale Figuren fehlen am Mittwoch aber.
Belastung und Genuss zugleich: Lukas Kohl war als Gastgeber und Teilnehmer des Kunstrad-Weltcups in Ebermannstadt die Hauptfigur in der Stadthalle.
Kunstrad
Fünffacher Weltmeister zeigt sein Wohnzimmer
Der Erfolg für Lukas Kohl stand bereits vor seiner Kür fest. Denn auch als Organisator des Weltcups glänzte der Ebermannstadter.
Reichenschwands Patrick Mutter (hinten) packt gegen den Moggaster Zugang Noah Drummer beherzt zu. Der SVM wartet auch nach drei Ligapartien noch auf den ersten Punktgewinn.
Fußball
KL2 ER/PEG: SV Moggast bleibt ganz unten gefangen
Zusammen mit Lauf durfte der SVM schon drei Mal ran, hat aber immer noch nichts Zählbares auf dem Konto – anders ist das bei Aufsteiger Weißenohe.
Kersbachs Trainer Daniel Eich (Mitte) musste einstecken, teilte aber auch aus. Andreas Eichenmüller (rechts) läuft auf ihn auf, Oliver Farr (li.) steht auch bereit.
Fußball
KK2 ER/PEG: Die Torjäger bekommen auf die Socken
Ein Aufsteiger steht verlustpunktfrei an der Tabellenspitze. Im Topspiel in Kersbach kracht es in den Zweikämpfen – und am Aluminium.
Rassige Zweikämpfe prägten Buckenhofens Landesligaheimspiel gegen den SV Mitterteich. Hier setzt Jonas Weber (links) entschlossen gegen Mitterteichs Martin Bächer nach.
Fußball
Buckenhofens Kampf wird teilweise belohnt
Mehrfach fehlen dem SVB gegen Mitterteich Zentimeter zum Siegtreffer, am Ende verhindert der Kapitän den Nackenschlag. Der Coach betont das Positive.
„Wir müssen uns etwas einfallen lassen“, sagt Kersbachs Daniel Eich vor dem Duell seiner DJK mit dem TSV Kichehrenbach um Torjäger Christian Manicki.
Fußball
Daniel Eich: „Müssen uns etwas einfallen lassen“
Im Topspiel der Kreisklasse 2 ER/PEG zwischen Kersbach und Kirchehrenbach stehen die Torjäger Im Fokus. Weißenohe gibt sein verspätetes Saisondebüt.
Ferdinand List befindet sich in Topform. Das bewies der Brucker auch im Duell mit Ex-Klub Jahn Forchheim.
UPDATE Fußball
Ex-Forchheimer schießt Jahn ab – Pumas Remis
Dreierpacker Ferdinand List führt Erlangen-Bruck zum Sieg gegen Forchheim. Herzogenaurach verpasst den Dreier – den Vogel schießt der FC Burk ab.
Drei der vergangenen vier Partien gewann Jahn Forchheim um Timo Noppenberger (Nr. 24). Die gleiche Bilanz weist Bruck auf.
Fußball
Forchheim will noch nicht ans Derby denken
Zum Landesliga-Spitzenspiel tritt der Jahn am Freitag in Bruck an. Die Pumas spielen bei einem Kellerkind. In der Kreisliga hofft Ebs auf Besserung.