Fußball
Heroldsbach lässt Chance auf Platz 1 liegen
Heroldsbachs Sebastian Schmitt (li.) musste gegen den Wimmelbacher Stürmer Sayed Nazari immer aufpassen. Der DJKler erzielte das erste Tor für die Gäste.
Heroldsbachs Sebastian Schmitt (li.) musste gegen den Wimmelbacher Stürmer Sayed Nazari immer aufpassen. Der DJKler erzielte das erste Tor für die Gäste.
Foto: Uwe Kellner
LKR Forchheim – Mit einem Derbysieg gegen Wimmelbach hätte die SpVgg die Tabellenführung in der Kreisklasse 2 ER/PEG übernommen. So erging es zudem einer SG.

Auch die SG Leutenbach/Mittelehrenbach hat ihre Chance in Poxdorf nicht genutzt, in der Fußball-Kreisklasse 2 ER/PEG am spielfreien SC Uttenreuth vorbeizuziehen. Lachender Dritter und Vierter auf den Plätzen 1 und 2 sind der FC Schlaifhausen und die DJK Wimmelbach. Der SV Weilersbach tütete bei der Möhrendorfer Reserve seinen zweiten Saisonsieg ein. Das einzige Remis gabs im Mittelfeldduell zwischen Kirchehrenbach und Hausen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren