Fußball
Ex-Forchheimer schießt Jahn ab – Pumas Remis
Ferdinand List befindet sich in Topform. Das bewies der Brucker auch im Duell mit Ex-Klub Jahn Forchheim.
Foto: Sportfoto Zink, Archiv
LKR Forchheim – Dreierpacker Ferdinand List führt Erlangen-Bruck zum Sieg gegen Forchheim. Herzogenaurach verpasst den Dreier – den Vogel schießt der FC Burk ab.

Zunächst jubelte er noch verhalten, beim zweiten Tor ballte er zumindest die Faust. Beim dritten Treffer brach es aus ihm heraus: Ferdinand List wurde einmal mehr zum Matchwinner des FSV Erlangen-Bruck, trumpfte ausgerechnet gegen Jahn Forchheim auf. Der FC Herzogenaurach kommt in Seligenporten nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Landesliga Nordost FSV Erlangen-Bruck – SpVgg Jahn Forchheim 3:2 Vier Jahre lang hatte List das Jahn-Trikot getragen, 119 Bayern- und Landesligapartien absolvierte er für die Oberfranken. Doch seine alte ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich