Fussball
Jahn und Buckenhofen kommen zum Gratulieren
Jahn-Kapitän Timo Noppenberger links geht an den feiernden Kornburgern Marco Janz , Sebastian Schulik und Tim Olschewski vorbei. Das 0:0 gegen Forchheim reichte Kornburg zum Aufstieg in die Bayernliga.
Foto: Sportfoto Zink
Forchheim – Während Forchheim Kornburg lange zittern lässt, ermöglicht Buckenhofen dem TV Erlangen die Party. Die eigene Feier hat zuvor Spuren hinterlassen.

Der TSV Kornburg hat sich mit einem 0:0 gegen Jahn Forchheim zur Meisterschaft in der Fußball-Landesliga Nordost gezittert. Ein Tor der SpVgg hätte den Direktaufstieg kosten können, da die Verfolger aus Schwabach und Neudrossenfeld gleichzeitig aufeinandertrafen. Dazu kam es aber nicht.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.