Fußball
Bubenreuth steigt in die Kreisklasse auf
Spielertrainer Simon Müller jubelt mit seiner SG Hetzles/Kleinsendelbach nach der gewonnenen Relegation.
Foto: Sportfoto Zink
LKR Forchheim – Der SV Bubenreuth bezwingt den TSV Vestenbergsgreuth in der Relegation; der TSV hat am Mittwoch noch eine Chance. Die SG Hetzles bleibt Kreisklassist.

Die SG Hetzles/Kleinsendelbach jubelt: Das Team vom scheidenden Spielertrainer Simon Müller bezwingt den 1. FC Röthenbach mit 4:1 in der Relegation und bleibt in der Kreisklasse. Röthenbach hat aber noch am Mittwoch die Chance auf den Aufstieg aus der A-Klasse, genauso wie der TSV Vestenbergsgreuth, der gegen den SV Bubenreuth mit 2:6 verlor. Die Greuther treffen am Mittwoch in Adelsdorf auf die SpVgg Dürrbrunn, die gegen den TV 48 Erlangen II verlor. Röthenbach trifft noch auf den TSV Lauf.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.