Fußball in ER/PEG
Kreisklasse 2: Nach sieben Spielen wieder oben
Der Effeltricher Sebastian Steinert versucht, den Pinzberger Georg Messingschlager abzudrängen.
Foto: Hannes Siebenhaar
LKR Forchheim – Mit einem 8:0-Auftaktsieg war Kirchehrenbach erster Tabellenführer der Kreisklasse 2 ER/PEG – und übernimmt nun wieder die Spitze.

Neben dem TSV Kirchehrenbach ist in der Fußball-Kreisklasse 2 ER/PEG nur noch die DJK Kersbach ungeschlagen, die mit einem Spiel weniger drei Punkte Rückstand hat. Effeltrich entschied das Wiedersehen in der Kreisklasse mit Pinzberg nach acht Jahren für sich. In Mittelehrenbach gab es zehn Tore zu bestaunen.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.