Personalmangel
Stadt Forchheim vergibt sich selbst große Chance
Bei Steuergeldern erwartet die Bürger höchste Sorgfalt.
Foto: Matthias Hoch
Forchheim – Die Arbeitsmarktzulage könnte Personallücken in der Verwaltung verkleinern. Schlecht vorbereitet aber ist sie gefährlich, meint Stephan Großmann.

Es ist wie am Gasherd: Dass die Einstellungen nicht reichen, merken wir erst, wenn die Töpfe partout nicht heiß werden wollen. Ohne Gas kein Feuer. Kann ein Amt auf Dauer zu wenig dringend benötigtes Personal einstellen, bleiben Aufgaben liegen. Ohne Personal keine Leistung.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.