Raumnot
Stadtrat: endgültiges Aus für Kulturhalle
Ein letzter Blick zurück: Die Soccerhalle wird nun definitiv nicht mehr als  Interimslösung für Forchheims Kulturschaffende umgebaut werden.
Foto: Ronald Rinklef
Matthias Litzlfelder von Matthias Litzlfelder Fränkischer Tag
Forchheim – Noch einmal hätte der Stadtrat die Gelegenheit gehabt, die Soccerhalle für Veranstaltungszwecke umbauen zu lassen. Die Mehrheit war dagegen.

Eine vorübergehende Kulturhalle für Veranstaltungen hätte es werden sollen. Etwas, das Forchheim momentan nicht zu bieten hat. Doch nun ist die Interimslösung mit einem Umbau der Soccerhalle an der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße endgültig vom Tisch. Schon im Mai hatte sich der Planungs- und Umweltausschuss denkbar knapp dagegen ausgesprochen. Die Sache kochte in dieser Woche nur deshalb noch einmal hoch, weil der damalige Beschluss in nichtöffentlicher Sitzung gefasst worden war. Und das sei ein Verstoß gegen den Öffentlichkeitsgrundsatz, ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.