Ukraine-Hilfe
Wie Forchheims Grüne über Waffenlieferungen denken
Sieben solcher Panzerhaubitzen liefert Deutschland in die Ukraine. Das wurde am Freitag bekanntgegeben. Bei Panzerhaubitzen des Typs 2000 handelt es sich um selbstfahrende, gepanzerte Artilleriegeschütze, die auch schon in Afghanistan eingesetzt wurden.
LKR Forchheim – Die einstige Friedenspartei will schwere Waffen an die Ukraine liefern. Wie stark rumort es jetzt an der Basis? Vier Forchheimer beziehen Stellung.

Die Grünen setzen sich in der Bundesregierung für Waffenlieferungen an die Ukraine ein. Noch im Bundestagswahlkampf 2021 warb die einstige Friedenspartei mit dem Slogan: „Keine Waffen und Rüstungsgüter in Kriegsgebiete“. Was sagen die Parteimitglieder im Landkreis Forchheim zu diesem Kurswechsel? Lehnen Sie die Waffenhilfe für die Ukraine ab oder unterstützen Sie die grüne Außenpolitik?

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal