Entsorgung
Endlich Abhilfe für das Chaos am Wertstoffhof?
Der momentan einzige Wertstoffhof in Forchheim-Burk ist überlastet von den  Forchheimern, die ihr Grüngut abliefern wollen.
Der momentan einzige Wertstoffhof in Forchheim-Burk ist überlastet von den Forchheimern, die ihr Grüngut abliefern wollen.
Foto: Barbara Herbst
Forchheim – Ewig Schlange stehen wegen ein bisschen Grüngut: Es gibt einfach zu wenige Wertstoffhöfe in Forchheim. Doch eine Lösung ist versprochen.

Dienstag, 15 Uhr, der Wertstoffhof Burk öffnet und augenblicklich herrscht Verkehrschaos. Wer in Forchheim Grüngut abliefern will, hat kaum Möglichkeiten, es loszuwerden. Der Wertstoffhof im Stadtnorden ist seit Oktober wegen Umbaus geschlossen. Viele Forchheimer müssen also quer durch die Stadt fahren. "Nicht gerade umweltfreundlich", sagt Reinhold Otzelberger.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter