Trauer um Linden
Lisa Badum: "Getroffene Hunde bellen"
Lisa Badum hatte sich im Oktober an eine der Linden gekettet.
Foto: privat
Forchheim – Auch die Bundestagsabgeordnete Lisa Badum (Grüne) hatte den am Baumstumpf angebrachten Zettel unterzeichnet.

Die Grüne Bundestagsabgeordnete Lisa Badum war als eine der UnterzeichnerInnen auf der sogenannten "Traueranzeige" genannt. Die Diskussion um diese Anzeige bringt sie dazu, sich erneut zum Thema Linden am Paradeplatz zu äußern. "Es ist nicht das erste Mal, dass in Forchheim Bäume gefällt werden. Mir geht es darum, dass eine vertiefte Diskussion geführt wird, wann etwas gefällt wird", sagt sie.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich