Vorfreude und Sorgen
Was Eltern zum Schulstart wissen müssen
Momo Niebler freut sich riesig auf ihren ersten Tag an der Grundschule Wiesenthau.
Momo Niebler freut sich riesig auf ihren ersten Tag an der Grundschule Wiesenthau.
Foto: Barbara Herbst
LKR Forchheim – Momo kann ihren ersten Schultag kaum erwarten. Aber Corona sorgt unter Eltern für Sorgen. Wie sicher sind die Kinder? Und was gilt es zu beachten?

„Ich freue mich schon auf die Lehrer, meine beste Freundin Anna – und auf die Schultüte“, sagt Momo. Die Sechsjährige aus Wiesenthau ist eine von 1111 Kindern im Landkreis Forchheim, die am Dienstag, 14. September, ihren allersten Schultag haben. Die Corona-Pandemie verändert aber auch in diesem Jahr den Start ins neue Schuljahr. Schutzmaßnahmen, Corona-Tests, mögliche Quarantäne. Wie gelingt der Schulalltag?

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren