Energiewende
Bald frischer Wind im Landkreis Forchheim
So ruhig und friedlich wie am winterlichen Wochenende am Windrad in Kasberg ging es  beim Thema Windkraft in der Vergangenheit im Landkreis nicht zu.
Barbara Herbst
Matthias Litzlfelder von Matthias Litzlfelder Fränkischer Tag
LKR Forchheim – Es ist ein starkes Zeichen: Der Kreistag will sich am Montag für die Ausweisung von Vorranggebieten für Windkraft im Kreis Forchheim aussprechen. Was bedeutet das aber konkret?

Es ist ein Datum, das schnell näher rückt: Bis zum 31. Dezember, also bis zum Monatsende, sollten alle Gemeinden Vorschläge für Wind-Vorranggebiete machen. So steht es zumindest in der Aufforderung des Planungsverbands Oberfranken-West. Nun ist es in den Tagen unmittelbar vor und nach Weihnachten durchaus schwer, die dafür nötigen Sitzungen, Abstimmungen und Entscheidungen auf den Weg zu bringen. Anders ausgedrückt: Die Kommunen im Landkreis Forchheim, die bisher nichts an den regionalen Planungsverband gemeldet haben, werden es in den ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben