Herrenlose Räder
Forchheims Bahnhof als Fahrrad-Müllplatz?
Achmed Alzaidi hat einen der seltenen Abstellplätze am Bahnhofsplatz ergattert und kettet sein Fahrrad an. Wegen der vielen herrenlosen Fahrräder ist der Platz knapp.
Foto: Barbara Herbst
Forchheim – Wer sein Fahrrad abstellen möchte, findet kaum noch einen Platz. Warum sich zuletzt wenig getan hat und die Stadt nun bald Abhilfe schaffen will.

Achmed Alzaidi musste schon genau hinschauen. Doch dann hat der Forchheimer um die Mittagszeit doch noch einen Abstellplatz für sein Fahrrad am Bahnhofsplatz entdeckt. Keine leichte Aufgabe für Pendler. Denn dort wimmelt es seit Monaten nur so von Fahrrädern. Das Ärgerliche: Viele von ihnen werden nie bewegt.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.