Tödlicher Unfall
84-Jährige stirbt nach Kollision mit Lkw
Bayreuther Straße in Forchheim
Der Unfall in der Bayreuther Straße in Forchheim brachte den Verkehr nahezu zum Erliegen.
Foto: Barbara Herbst
Forchheim – Auf der Bayreuther Straße in Forchheim kam es zu einem tödlichen Unfall. Eine Seniorin wurde von einem Lkw erfasst und mitgerissen.

Am Montagvormittag, 2. August, ist es in der Bayreuther Straße in Forchheim zu einem tragischen Unfall gekommen.

Tödliche Verletzungen erlitt eine 84-jährige Fußgängerin am späten Montagvormittag bei einem Verkehrsunfall. Das teilt die Pressestelle des Polizeipräsidiums Oberfranken mit.

Von Lastwagen erfasst

Beim Überqueren der Fahrbahn wurde die Forchheimerin von einem vorbeifahrenden Lastwagen erfasst. Beamte der Polizei Forchheim übernahmen die Ermittlungen zur Unfallursache.

Lesen Sie auch:

Nach bisherigen Kenntnisstand versuchte die Rentnerin gegen 11.05 Uhr die Fahrbahn der Bayreuther Straße in einem Baustellenbereich zu überqueren.

Mehrere Meter mitgerissen

Aus bislang unbekannter Ursache wurde die Dame mittig auf der Fahrbahn von einem 61-jährigen Lastwagenfahrer mit seiner Zugmaschine ohne Auflieger erfasst und mehrere Meter mitgerissen.

Ersthelfer und der verständigte Rettungsdienst leiteten unverzüglich Reanimationsmaßnahmen ein, jedoch ohne Erfolg. Die Frau starb noch an der Unfallstelle.

Lesen Sie auch:

Die Staatsanwaltschaft Bamberg ordnete die Hinzuziehung eines Unfallsachverständigten an, der die Beamten bei der Klärung der Unfallursache unterstützen soll. Die Bayreuther Straße bleibt noch bis zirka 14.30 Uhr für die Unfallaufnahme in beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.