Verkehrsbehinderung
Sperrung Piastenbrücke: Zwei Kilometer mehr ...
Die Piastenbrücke ist ab Montag, 5. Juli gesperrt.
Die Piastenbrücke ist ab Montag, 5. Juli gesperrt.
Foto: Barbara Herbst
Forchheim – Ein Jahr lang wird die Piastenbrücke nur noch für Fußgänger passierbar sein. Für den Autoverkehr bringt das viele Zusatzkilometer mit sich.

Beim Stichwort Piasten denken wir an Schokolinsen, Pralinen und Bonbons. Als Forchheimer aber natürlich auch an die Brücke. Das Bauwerk, das die Innenstadt mit dem Kellerwald verbindet. Und neuerdings auch an Staus, Umleitungen, Ungewissheit. Seit Montag, 5. Juli 2021 ist die viel frequentierte Brücke gesperrt. Sie wird saniert und es kommt ein sogenannter „Teilersatzneubau“ der Bahnbrücke. Ein Jahr lang soll die Sperre für den gesamten Verkehr gelten – auch für Radfahrende. Einzige Ausnahme sind die Fußgänger. Sie können über die Behelfsbrücke die Bahngleise an gleicher Stelle überqueren. ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren