Schokoladenfabrik
Forchheim: Piasten geht mit neuem Chef ins Jubiläumsjahr
Der neue Piasten-CEO Manfred Jus steht vor den Firmengebäuden, während  hinter ihm Lkw be- und entladen.
Barbara Herbst
Matthias Litzlfelder von Matthias Litzlfelder Fränkischer Tag
Forchheim – Bayerns größter Süßwarenhersteller wird heuer 100 Jahre alt und bekennt sich zum Standort Forchheim. Manfred Jus ist seit Jahresbeginn Geschäftsführer. Er will die Marke voranbringen.

Gleich zu Beginn ihres Jubiläumsjahres hat die Firma Piasten die Führungsspitze ausgetauscht. Joel Beck hat das Forchheimer Traditionsunternehmen zum Jahreswechsel überraschend verlassen. Der 35-Jährige war seit 2016 bei dem zur Katjes-Gruppe gehörenden Süßwarenproduzenten in der Geschäftsführung tätig gewesen, die letzten zwei Jahre als deren Sprecher (CEO).   Es seien private, familiäre Gründe für Becks Weggang ausschlaggebend gewesen, berichtet sein Nachfolger Manfred Jus. Schließlich habe dieser in Düsseldorf seinen ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.