Griechische Taverne
Gasthaus Krone in Reuth schließt zum Jahresende
Seit 20 Jahren war Andreas Polychroniadis Pächter des Restaurants Gasthaus Krone im Forchheimer Stadtteil Reuth.
Barbara Herbst
Franziska Rieger von Franziska Rieger Fränkischer Tag
Reuth – Freunde der griechischen Küche müssen in Forchheim bald auf ein Restaurant verzichten: „Die kleine griechische Taverne“ im Gasthaus Krone schließt zum Jahresende.

Schon wieder erschüttert eine Schließung Forchheim, diesmal trifft es die Gastronomie-Branche: Das Gasthaus Krone, die „kleine griechische Taverne“, schließt zum 31. Dezember 2022. Das bestätigt Andreas Polychroniadis auf FT-Anfrage am Freitag. 20 Jahre war Polychroniadis dort Pächter. Nun müssen er und seine acht Mitarbeiter (davon zwei Festangestellte) sich eine andere Arbeit suchen. Die Gründe für die Schließung seien vielfältig: Erst die Corona-Krise, dann steigende Energie- und Rohstoffpreise aufgrund des Angriffskrieges ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.